2021-10-04
home_press_blog_14

Umfangreiche Baumaßnahmen im Paulusviertel

Sehr geehrte Kunden,

endlich ist es so weit. Umfangreiche Baumaßnahmen haben im Paulusviertel begonnen. Ziel dieser Baumaßnahmen ist es, unsere vorhandene Kabelanlage mit Glasfaserkabel zu überbauen um Anfang des nächsten Jahres, das Paulusviertel an das Citynetz(Glasfasernetz) anzuschließen. Ab diesem Zeitpunkt werden dann flächendeckend höhere Bandbreiten im Down- und Upload verfügbar sein. Diese Baumaßnahmen gestalten sich folgendermaßen:

1. Phase (öffentlicher Verkehrsraum)
  1. Einziehen von Verbänden in die bereits vorhandene Leerrohranlage
  2. Umbau der Verteilerkästen
  3. Einblasen von Kabeln(96 Faser) in die Röhrchen der Verbände
  4. Anschluss der Verteilerkästen an das Citynetz

Bei den unter 1.b genannten Arbeiten(momentane Aktivitäten), kommt es punktuell zu Beeinträchtigungen in Bezug auf die Verfügbarkeit der Dienste. Wir sind und werden bemüht sein, diese so gering als möglich zu halten. Leider können wir diese aber nicht ausschließen

2. Phase ( Der Hausanschluss)

Parallel zur 1. Phase der Baumaßnahmen, werden wir ab 12.2021 sukzessive die bisher über die Kabelanlage versorgten Objekte an das Citynetz anschließen. Dabei sollen eventuelle Kundeninteressen bei der Priorisierung berücksichtigt werden. Der Umfang der Umbauarbeiten gestaltet sich folgendermaßen:

  • Hausanschluss in der NE 3 herstellen (Montagegrube)
  • Glasfaserkabel für den Hausanschluss einblasen
  • Umbau Hausanschlusskasten
  • Wohnungsanschluss herstellen

Unser Ziel ist es, die Umbauarbeiten im Dezember 2023 abzuschließen

2020-05-06
home_press_blog_14

Neue TV-Kanalbelegung

Sehr geehrte Kunden,

zum 11.05.2020 wird die Abschaltung der analogen TV-Sender durchgeführt. Aus diesem Grund wird es in der Zeit von 0:00 bis 5:00 Uhr zu einer kurzen Unterbrechung von Internet und Telefondiensten kommen. Die Umstellung führt zu einer neuen Kanalbelegung, die Sie sich an dieser Stelle herunter laden können.

Sollte Ihr TV-Gerät LCN (Logical Channel Numbering) unterstützen, zeigt Ihnen das LCN-Dokument, in welcher Reihenfolge die Sender automatisch abgespeichert werden.

Das Team der Citynetz
2021-12-13
home_press_blog_14

Wichtige Information zur FRITZ!Box 6660, 6490, 6590 und 6591 Cable

Sehr geehrte Kunden,

ab dem 13.12.2021 steht für die FRITZ!Box 6660, 6490, 6590 und 6591 Cable ein neues Firmware-Update (07.29) zur Verfügung. Ihre FRITZ!Box lädt dieses Firmware-Update automatisch wenn Sie die Box neu starten (also einmal kurz von der Stromversorgung trennen oder über das Interface der Box die entsprechende Einstellung vornehmen).

Wichtig!: Während des Updates, welches bis zu 20 Minuten andauern kann, blinkt die Info-Lampe der FRITZ!Box. Das Update darf nicht unterbrochen werden. Während die Info-Lampe blinkt darf die Box nicht von der Stromversorgung getrennt werden, da ansonsten der Flash Vorgang unterbrochen wird und die Box nicht mehr startet. In diesem Fall muss die FRITZ!Box zum Hersteller eingeschickt werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!

Ihr Team der Firma Muth Citynetz Halle GmbH

2020-04-27
home_press_blog_14

Neuer Termin Abschaltung analoger TV-Sender

Sehr geehrte Kunden,

ein neuer Termin für die Abschaltung der analogen TV-Sender steht fest und wird am 11.05.2020 durchgeführt.

Bitte prüfen Sie ob Ihr TV-Gerät für den digitalen TV-Empfang geeignet ist.
Sie müssen in jedem Fall einen neuen Sendersuchlauf vornehmen.

Das Team der Citynetz

2020-04-01
home_press_blog_14

Verschiebung der Abschaltung analoger TV-Sender

Sehr geehrter Kunde,

wie Ihnen in unserem Schreiben vom 05.03.2020 mitgeteilt wurde, sollten am 01.04.2020 die anlogen TV- Sender abgeschaltet werden.

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir die Abschaltung zum oben genannten Termin nicht vornehmen, sondern auf unbestimmte Zeit verschieben.

Den neuen Termin der Analogabschaltung werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Team der Citynetz

2018-12-28
home_press_blog_14

Informationen zu Störungen der RTL-Programme durch DVB-T2

Am 29. März 2017 erfolgte in vielen Regionen Deutschlands die Umstellung auf DVB-T2 HD. Gründe für den Umstieg sind die Reduktion der bisherigen Übertragungsfrequenzen und der zunehmende Zuschauerwunsch nach HD-Inhalten. Die Kunden der Muth Citynetz Halle GmbH sind von dieser Umstellung nicht betroffen, da die Muth Citynetz Halle GmbH die TV Signale über eine Kabelanlage an die Kunden weitergibt. Jedoch kommt es bei einigen Kunden zu Störungen des RTL Transponders. Die Ursache hierfür liegt darin, dass die DVBT 2 HD Sender Ihre Signale stören. Nach unseren Erfahrungen sollte Ihr Teilnehmeranschlusskabel (das Kabel vom TV zur Dose, bzw. vom Recorder zum TV) ein Schirmungsmaß ab 110/ 120 dB aufweisen. Ein geringeres Schirmungsmaß führt zu einer Beeinträchtigung des Empfangs. Für weitere Fragen steht Ihnen unser Kundendienst jederzeit gern zur Verfügung. Ihr Team der Muth Citynetz Halle GmbH